Wenn Vauban Gärtner gewesen wäre


Français English

auf kurs

 

Von Garten zu Garten weisen Ihnen die Nägel den richtigen Weg, mit der Place Abbatucci als Ausgangspunkt und Ziel.



Genießen wir das Leben in Hüningen !

Genießen wir das Leben in Huningue!

Ich bin nie Auszeichnungen hinterhergelaufen. Und das ist auch besser so, denn ich wäre außer Atem gewesen, bevor ich von Ludwig XIV. mit 70 Jahren zum Marschall von Frankreich ernannt wurde!

Eine Auszeichnung trage ich jedoch mit Stolz – meine „vier Blumen“ – denn sie symbolisieren das Beste des Labels „Villes et Villages Fleuris de France“ (blühende Städte und Dörfer Frankreichs“).

Ein Gütezeichen, das viel mehr auszeichnet als nur eine exzellente Blütenpracht; es hebt die Bewertung unserer Einzigartigkeit, den Schutz der Umwelt oder aber die Bewahrung einer sozialen Verbindung hervor, die unumgänglich sind, wenn es darum geht, die Stadt zu verschönern.

Es braucht kein Gütezeichen, um Ihnen zu sagen, dass ich, Vauban, Ihr treuer Gärtner, Hüningen und seine subtile Kunst liebe, welche der Lebensqualität von heute den Vorzug gibt, womit wir diejenige vorbereiten, die wir morgen weitergeben.

Also ja, genießen wir gemeinsam das Leben in Hüningen!

Einzelhandel

Die Lebensqualität in einer Kleinstadt basiert auch auf der Vitalität und ihrer Dienstleistungen. Unterstützen wir sie, indem wir dieses Angebot in der Nähe bevorzugen!

+  Mehr Infos über den Hüninger Einzelhandel

Vauban jardinier : illustration Prenons la vie côté Huningue

Geschichte

Madame Royale macht Halt in Hüningen

Portrait de Marie-Thérèse Charlotte de France (1778-1851)Da die Verhandlungen über ihre Freilassung gegen 15 französische Gefangene erfolgreich waren, verlässt die junge Prinzessin Marie-Thérèse Charlotte de France, genannt Madame Royale, Paris in der Nacht des 18. Dezember 1795. Die unglückliche Waise von Ludwig XVI. und Marie-Antoinette und einzige Überlebende der königlichen Familie verbringt die beiden Weihnachtsnächte in Hüningen in der Hostellerie du Corbeau (in der Rue Abbatucci Nr. 9) in Erwartung der letzten Formalitäten, die den Austausch in Riehen bei Basel ermöglichen werden.

Die Legende erzählt, dass in Hüningen eine junge Frau gegen die Prinzessin ausgetauscht wurde, die versteckt unter der Identität einer noch geheimen „dunklen Komtesse“ von Hilburghausen lebte.

Botanik

Villes et villages fleuris

logo label Ville Fleurie 4 fleursDas 1959 eingeführte Gütezeichen Villes et Villages Fleuris de France (blühende Städte und Dörfer Frankreichs) verpflichtet die teilnehmenden Kommunen zur Verbesserung des Lebensrahmens, zur Entwicklung der lokalen Wirtschaft, zur touristischen Attraktivität, zum Schutz der Umwelt… und vor allem dazu, der Begrünung bei der Gestaltung der öffentlichen Bereiche einen vorrangigen Platz einzuräumen.

+ Hüningen, Stadt (4 fleurs) mit der höchsten nationalen Auszeichnung für Blumenschmuck

Fotos


J'accepte explicitement l'utilisation de mes coordonnées pour si nécessaire me recontacter à propos de ma demande exprimée à travers ce formulaire. Les données seront stockées le temps de leur traitement.

(*) Pflichtfelder

J'accepte explicitement l'utilisation de mes coordonnées pour si nécessaire me recontacter à propos de ma demande exprimée à travers ce formulaire. Les données seront stockées le temps de leur traitement.

(*) Pflichtfelder

J'accepte explicitement l'utilisation de mes coordonnées pour si nécessaire me recontacter à propos de ma demande exprimée à travers ce formulaire. Les données seront stockées le temps de leur traitement.

(*) Pflichtfelder