Zugang zum Fluss

Digitales COVID-Zertifikat

Nach Beschlüsse der französiche Regierung wird das digitale COVID-Zertifikat ab Mittwoch, 21. Juli für die Ausübung der Wildwasser- und –Paddelsport im Wildwasserpark obligatorich. Es betrefft nur die volljährige Personnen. Sie mussen einen Personnalausweis und einen QR Code vorlegen (Papier oder numerischformat).

Man muss ein dieser drei Kriterien ausfüllen :
- Vollständig vakziniert sein (zweite Injektion seit 7 Tage)
- Einen negativ PCR- oder -Antigentest von maximum 48 Stunden vorlegen.
- Einen Covid19-Wiederherstellungzertifikat zwischen 15 Tage und 6 Monate alt vorlegen.
Nur der Zugang zum Empfang ist erlaubt und darf nicht mehr als eine Person betragen. Die Maske ist dabei obligatorisch. Sie müssen schon umgezogen sein und idealerweise mit einer Ausweisung und unterschriebenem Bescheinigung ankommen.

Auf jeden Fall empfängt Euch das Team vom Parc des eaux vives mit der Anwendung eines (COVID-19) Protokolls um die Angestellten und sich selber von einer Ansteckung zu schützen.

Eine Reservierung ist vorerst nicht erforderlich: Lösung für die Reservierungen wird in Kürze veröffentlicht.

 

Tarife 2021


Tarif Ermäßigter Tarif *
  2 Stunden Aufenhalt 6,80 €
6,10 €
  Tag 17,00 €
15,30 €
  10er-Karte 62,60 €
-
  50er-Karte 295,80 € -
  100er-Karte 557,60 € -
* Moins de 18 ans, étudiants (- de 26 ans), IRCOS, CE+, Alsace CE, CK Grand Est, Meyclub, Accès culture, Pôle emploi.
Einwohner der Stadt Hüningen haben mit einem Wohnsitznachweis freien Zutritt
Zugang zum Fluss im Winter nach vorheriger Reservierung

Tarif
 1-Stunden-Session 81,60 € / Gruppe mit 10 Teilnehmern


+ Prüfen Sie in den Wintermonaten im Vorfeld die Öffnungszeiten

Erkundung des Flusses auf eigene Faust

Eine Erkundung des Flusses auf eigene Faust mit eigenem Equipment ist erlaubt, wenn Sie dabei die geltenden Bestimmungen beachten. Gruppen empfehlen wir, sich vor der Planung ihrer Tour über den zu erwartenden Besucherandrang zu informieren.

Das Tragen einer Rettungsweste nach NF/EN/ISO 12402-5, eines Helms nach DIN EN 1385 und von Wassersportstiefeln ist Pflicht.

ECN Radio - The Best Music+ Voraussetzungen für die Ausübung von Wassersportarten und Paddeln
+ Ihre Wassersportbekleidung

+ Geltende Normen zum Equipment
+ Öffnungszeiten

Wildwasserschwierigkeitsskala


DER FLUSS WIRD NICHT ÜBERWACHT
Der Fluss darf nicht mit aufblasbaren Matten oder Booten, Strandgeräten, Kanadier-Kanus mit einer Länge von über 4 Metern, Surfbrettern und Stand-Up-Paddling-Brettern befahren werden. Für Wildwasserboote gelten besondere Bestimmungen.


Auf der Wildwasserschwierigkeitsskale wird der Fluss in Grad II eingeteilt, er ist damit „mäßig schwierig“. Konkret bedeutet dies: Freie Sicht und Durchfahrten, Unregelmäßige Wellen, mittlere Schwälle, schwache Walzen und Wirbel, einfache Hindernisse, hohe Wellen.

 

J'accepte explicitement l'utilisation de mes coordonnées pour si nécessaire me recontacter à propos de ma demande exprimée à travers ce formulaire. Les données seront stockées le temps de leur traitement.

(*) Pflichtfelder

J'accepte explicitement l'utilisation de mes coordonnées pour si nécessaire me recontacter à propos de ma demande exprimée à travers ce formulaire. Les données seront stockées le temps de leur traitement.

(*) Pflichtfelder